Primula rosea Rosa Rosenprimel

2,40 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Abholbereit innerhalb 1 Tag

  • 13370
PRIMULA ROSEA ROSEN-SCHLÜSSELBLUME Verwendung   Zur... mehr
Artikeldetails: "Primula rosea Rosa Rosenprimel"

PRIMULA ROSEA

ROSEN-SCHLÜSSELBLUME

Verwendung

 

  • Zur Gruppenbepflanzung
  • Als Bienenweide
  • Am Teichrand
  • Im Staudenbeet

 

Beschreibung

Endlich Schluss mit dem Einheitsgrau, denn die Rosen-Schlüsselblume hält nicht viel von Winterschlaf und zeichnet mit ihren rosa Blütenköpfchen bereits im März Frühlingsfarben in den Schnee. Mit dieser hübschen Zierpflanze erwacht die Natur und der Garten blüht auf. Die rosafarbenen, filigranen Blüten machen sich auch im Kübel gut. Ihren Lieblingsplatz finden die Rosen-Schlüsselblumen allerdings am Rand vom Gartenteich. Neben feuchter Erde ist ein sonniger bis halbschattiger Standort für die Pflanze ein Muss.

 
Breite
Breite
10 - 15 cm
 
Frosthart
Frosthart
 
Höhe
Höhe
10 - 15 cm
 
Standort
Standort
Halbschattig
 
Standort
Standort
Sonnig
 
Wasser
Wasser
Viel

Blüte

Die Rosen-Schlüsselblume (Primula rosea) bildet rosarote, ansehnliche Blüten von März bis April.

Wuchs

Primula rosea wächst rosettenartig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 15 cm und wird bis zu 10 - 15 cm breit.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Pflanzpartner

Die Rosen-Schlüsselblume setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Sumpf-Dotterblume.

Wassertiefe

5 - 20 cm.

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - November.

Pflege

Die Rosen-Schlüsselblume ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Tipp:

  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

 

Laub

Ihre gewellten Blätter sind dunkelgrün.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Frosthärte

Die Rosen-Schlüsselblume weist eine gute Frosthärte auf.

Verwendungen

  • Zur Gruppenbepflanzung
  • Als Bienenweide
  • Am Teichrand
  • Im Staudenbeet
 

Ähnliche Pflanzen

Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Rosen-Schlüsselblume ähnlich sein: Primula juliae (Teppich-Schlüsselblume).

Synonym

Andere Namen: Rosenprimel, Sumpfprimel oder Himalaja-Primel.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis November.

Weiterführende Links zu "Primula rosea Rosa Rosenprimel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Primula rosea Rosa Rosenprimel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen