Fachberatung
schneller Versand
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 02683-6654

Hängende Sommerblumen


Hängende Sommerblumen sind solche, deren Triebe immer weiter wachsen, und sich wegen des Gewichts im Wachstum nicht mehr aufrecht ausrichten, sondern herabsinken lassen. Die Stängel dieser Pflanzen haben sich angepasst, so dass sie mehr oder weniger biegsam sind, und durch das herunterhängen nicht brechen. Wir können diese wunderbare Eigenschaft nutzen, wenn wir Hängeampeln bepflanzen möchten, oder Kübel und Balkonkästen, in denen die Blütenpracht über den Rand hinaus die Balkonbrüstung oder das Fensterbrett herunter ranken soll.  
In unserer Gärtnerei informieren wir uns regelmäßig über neue Trends oder interessante neue Kombinationen. Wir lassen und von Jungpflanzenfirmen beraten und besuchen Messen. Danach stellen wir für jede Saison das Sortiment zusammen, das wir selber kultivieren und Ihnen anbieten möchten.  
Neben zahlreichen Einzelsorten, die Sie selber nach Farbwunsch und Geschmack kombinieren können, bieten wir auch bereits gemischt im Topf gezogene `Trio`-Pflanzen an. Der Vorteil ist, dass sich die Triebe dieser Blumen bereits beim Wachstum miteinander verwoben haben, so dass sie ein perfektes Farb-Feuerwerk präsentieren. Wir haben sowohl Ton-in-Ton Kombinationen als auch kontrastreiche Hingucker. 

Besonders geeignet sind Petunien für die Verwendung in üppigen gemischt bepflanzten Balkonkästen und Kübeln. Bei manchen Petunien kann es immer mal wieder vorkommen, dass die Pflanze kurze Blühpausen einlegt. Deshalb pflanzt man sie gerne in Kombination mit Geranien, Blattschmuckpflanzen, oder anderen Saisonblumen. Petunien brauchen viel Wasser, viel Düngen und hin und wieder etwas Pflege: Das ausputzen der verblühten Blüten hilft der Pflanze, schneller neue Blüten zu bilden. Blattläuse können vorkommen, die betroffenen Blätter sollte an abwischen und kontrollieren, ob das Problem stärker wird. Bei Bedarf kann man handelsübliche Pflanzenschutzmittel einsetzen.

Die Petunie ist sicher keine Anfängerpflanze, aber mit etwas Pflege ist sie eine sehr dankbare, wunderschöne Bereicherung für alle gemischten Pflanzungen.