Juncus ensifolius Zwergbinse

Juncus ensifolius Zwergbinse
2,40 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Abholbereit innerhalb 1 Tag

  • 13348
JUNCUS ENSIFOLIUS SCHWERTBLÄTTRIGE BINSE Verwendung   Am Teichrand An Bachläufen... mehr
Artikeldetails: "Juncus ensifolius Zwergbinse"

JUNCUS ENSIFOLIUS

SCHWERTBLÄTTRIGE BINSE

Verwendung

 

  • Am Teichrand
  • An Bachläufen
  • Im Teich
  • Im Staudenbeet

 

Beschreibung

Ihren Namen verdankt die Schwertblättrige Binse der flachen und zugespitzten Blattform. Ursprünglich liegt die Heimat dieses Binsengewächses im Westen Nordamerikas. Die ausdauernden Pflanzen können unter günstigen Umständen bis zu 80 Zentimeter Wuchshöhe erreichen. Die Schwertblättrige Binse bildet dreikantige Kapselfrüchte aus. Bieten Sie der Pflanze einen sonnigen Standort und einen feuchten Boden am Teichrand. Die Binse kann auch bis zu fünf Zentimeter im Wasser stehen. Trockenheit wird nicht vertragen.

Breite 
Breite
20 - 30 cm
 
Frosthart
Frosthart
Frosthart
 
Höhe
Höhe
25 - 30 cm
 
Standort
Standort
Halbschattig
 
Standort
Standort
Sonnig
 
Wasser
Wasser
Viel

Blüte

Die Schwertblättrige Binse bildet braune Blüten von Juli bis August.

Laub

Die Schwertblättrige Binse ist sommergrün.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Pflanzpartner

Die Schwertblättrige Binse setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Garten-Blut-Weiderich, Schwertlilie, Breitblättriger Rohrkolben.

Wassertiefe

0 - 30 cm.

Pflege

Tipp: Diese Staudenart sollte im Herbst / Spätherbst, wenn die Pflanze einzuziehen beginnt, zurückgeschnitten werden.

Wuchs

Juncus ensifolius wächst aufrecht, horstbildend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 25 - 30 cm und wird bis zu 20 - 30 cm breit.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Frosthärte

Die Schwertblättrige Binse weist eine gute Frosthärte auf.

Verwendungen

  • Am Teichrand
  • An Bachläufen
  • Im Teich
  • Im Staudenbeet
 

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - Mai.

Aufgaben

  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Oktober bis November
  • Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Mai
Weiterführende Links zu "Juncus ensifolius Zwergbinse"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Juncus ensifolius Zwergbinse"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen